Horlaxen und Armostrax: das Pendant zu Anabolika

Für eine starke Muskulatur ist zweifelsfrei hartes Training und eine eiweißreiche Ernährung wichtig – doch auch wer diese beiden Aspekte beherzigt, wird feststellen, dass der Aufbau von Muskelmasse beschränkt ist. Nach anfänglichen Erfolgen kommt es in der Regel zu einer Stagnation, die lange anhalten kann. Viele Sportler versuchen dem zu begegnen, indem sie noch mehr Proteine in Form übelschmeckender Pulver zu sich nehmen oder Kreatin und Aminosäuren in Pillenform schlucken. Wer sich häufiger in Fitnessstudios aufhält wird feststellen, dass dieser Trend in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat – obwohl die Wirkung oft zweifelhaft ist. Dabei lassen sich die Resultate wesentlich einfacher erreichen – durch Horlaxen und Armostrax.

 

Horlaxen bestellen

 

Muskelzuwachs durch verbesserte Regeneration

Dabei sorgt Horlaxen für einen extremen Muskelzuwachs, wohingegen Armostrax den Testosteronspiegel erhöht und den Fettverlust fördert – und somit die Wirkung von Horlaxen noch erhöht. Um den Wirkmechanismus der beiden Präparate zu verstehen, muss zunächst klar sein, wie sich Muskeln überhaupt aufbauen. Anders, als es zunächst naheliegend erscheint, werden die Muskeln nicht während der Trainings aufgebaut. Hier wird nur ein Anreiz geschaffen, indem die Muskeln kontrolliert überfordert werden. Es kommt zu Beschädigungen von Muskelfasern, die wieder Horlaxen Wirkung“repariert” werden. Der Körper verstärkt die Muskelfasern, damit sie den Anforderungen bei einer neuerlichen Belastung besser gewachsen sind – es kommt zum Muskelaufbau. Jetzt kommen die beiden Präparate Horlaxen und Armostrax ins Spiel:

Armostrax erhöht den Testosteronspiegel im Blut. Auf diese Weise wird dafür gesorgt, dass beim Training verstärkt Fett verbrannt werden kann. Außerdem erhöhen sich Kraft und Motivation – es kann ganz automatisch härter trainiert werden. Horlaxen sorgt hingegen dafür, dass die Regenration sich beschleunigt und die Muskeln weitaus stärker wiederaufgebaut werden, als zuvor. Dadurch kommt es vor allem in Kombination mit Armostrax zu einem deutlich verbesserten Muskelwachstum. Muskelwachstum im Schlaf – was klingt wie ein kaum zu beweisendes Werbeargument wird durch Armostrax tatsächlich möglich. Denn erwiesenermaßen findet der Muskelaufbau tatsächlich während der Ruhepausen statt. Es ist keinesfalls notwendig, zusätzliche Trainingseinheiten einzulegen, um die gewünschten Effekte nutzen zu können.

Das Mehr an Erfolg beim Training sorgt übrigens auch für mehr Erfolg im Leben. Vielleicht ist es dir selbst schon aufgefallen: Deutlich sichtbare Trainingsfortschritte machen Selbstbewusst und verbessern deine Ausstrahlung. Du erhältst ein ganz neues Auftreten, welches dir nicht nur im Fitnessstudio, sondern auch bei Frauen oder in einem Bewerbungsgespräch weiterhelfen kann – es lohnt sich also, in seinen eigenen Körper zu investieren.

 

Horlaxen Gutschein

 

Doch wie können Armostrax und Horlaxen so effektiv wirken?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass in beiden Produkten keine Steroide enthalten sind. Es handelt sich um komplett legale und vollkommen natürliche Inhaltsstoffe, weshalb du dir bezüglich der Einnahme keine Sorgen über deine Gesundheit machen muss.

 

Dabei hat Armostrax folgende Wirkungen:

– Der Muskelaufbau wird beschleunigt
– Das Energielevel erhöht sich, Phasen der Müdigkeit verschwinden
– Der Fettabbau kann durch den beschleunigten Stoffwechsel stark verbessert werden
– Die sexuelle Leistungsfähigkeit erhöht sich

Diese Wirkungen resultieren aus der Anhebung des Testosteronspiegels. Durch das männliche Sexualhormon werden wichtige Prozesse hinsichtlich des Muskelaufbaus im Körper gesteuert.

 

Auch Horlaxen kann vielfältige positive Eigenschaften auf sich vereinen:

– Aufbau von purer Muskelmasse
– Stickstoffoxid-Produktion erhöht sich
– Abspaltung von freien Radikalen, Ammoniak und Milchsäure, dadurch Verringerung des Muskelkaters
– Schnellere Regeneration der Muskelmasse

Insgesamt zielt Horlaxen also darauf ab, dass die Regeneration sich verbessert und beschleunigt. Dabei ist diese Regeneration von Muskeln, bei der es sich um die Reparatur der Beschädigungen während des Trainings handelt, von zentraler Bedeutung für ein schnelles Muskelwachstum. Dies erklärt auch, warum es zu einem verstärkten Aufbau von Muskelmasse kommt, selbst wenn das Training nicht intensiviert wird.

 

Fraglos ist es aber auch bei den beiden Präparaten Armostrax und Horlaxen so, dass eine Kombination durchaus sinnvoll ist. Das hat einen einfachen Grund: Die Wirkmechanismen sind perfekt aufeinander abgestimmt. Weil Armostrax den Testosteronspiegel anhebt, erhöhen sich unter anderem Motivation für das Training, die Ausdauer und die Kraft. Somit wird ganz automatisch intensiver trainiert. Die logische Folge wäre es, die Trainingspausen zu verlängern, damit die Muskeln sich regenerieren können. Das würde den verbesserten Erfolg durch Armostrax allerdings wieder etwas mindern. Hier kommt Horlaxen ins Spiel: Weil sich die Regeneration verbessert, brauchst du die Trainingsintensität nicht zu verringern, stattdessen intensiviert sich ganz einfach der Muskelaufbau.

Kunden der beiden Präparate zeigen sich begeistert: Viele Bodybuilder sind bereits nach einigen Jahren Training davon ausgegangen, das Maximal ihres Körpers bereits erreicht zu haben, und auf gesundem und legalem Wege nicht mehr weiter zu kommen. Auch Neulinge profitieren natürlich von den Wirkmechanismen, die Armostrax und Horlaxen in Gang setzen. Die Nutzer beider Nahrungsergänzungsmittel zeigen sich begeistert. Genauso eindeutig ist allerdings auch, dass die Wirkung bei der Einnahme von Armostrax oder Horlaxen allein deutlich geringer ausfällt – was die Anwender ebenso bestätigen. Der sogenannte Synergieeffekt, also die selbständige Verstärkung beider Wirkmechanismen, findet natürlich nur in Kombination statt. Wer nur eines der Präparate einnimmt, baut also deutlich weniger schnell Muskelmasse auf.

 

Armostrax Gutschein

 

Erfahrungen mit Horlaxen und Armostrax

 

Johann, 24

Horlaxen Erfahrungen“Ich muss ganz ehrlich sagen, ich war anfangs ziemlich skeptisch. Ich bin nun schon seit einiger Zeit dabei, Bodybuilder seit 7 Jahren, um genau zu sein, und habe schon so einige Produkte kommen und gehen sehen. Bei mir ist es immer so, dass es mal Phasen gibt, wo gar nichts mehr geht; das erste Mal war es nach zwei Jahren Training so weit. Ich konnte essen was ich wollte, meinen Trainingsplan umstellen, nichts schien zu helfen. Natürlich kann man dann mit Kreatin oder so anfangen und sich mit Wasser vollpumpen. Aber mir ging es einfach darum, dass mein Muskelwachstum auch nachhaltig ist.

Ich bin dann auf die beiden Präparate Armostrax und Horlaxen aufmerksam geworden und habe mich ein wenig mit den Inhaltsstoffen befasst. Natürlich ist der Wirkmechanismus einleuchtend: Intensiveres Training bei gleichzeitig verbesserter Regeneration. Aber ich muss trotzdem sagen, dass ich aus skeptisch war – das haben viele andere Hersteller von Supplements auch schon behauptet. Der Grund, weshalb ich Armostrax und Horlaxen dann trotzdem ausprobiert habe, liegt in den natürlichen Inhaltsstoffen. Man geht ja schließlich kein gesundheitliches Risiko ein. Ich hatte also im Guten wie im Schlechten keine besonderen Erwartungen und bin davon ausgegangen, dass es weder nützt, noch schadet. Nach der ersten Einnahme von Armostrax hatte ich schon das Gefühl, beim nächsten Training viel mehr reißen zu können. Aber das ist nicht ungewöhnlich dachte ich mir, denn meine Tagesform ist nicht immer gleich.

Doch es zeigte sich: Mit Armostrax kann ich Bäume ausreißen! Ich machte mich dann aber auf einen entsprechenden Muskelkater als Quittung gefasst – der aber auf sich warten ließ. Im Gegensatz zum Testosteronschub spürt man die verbesserte Muskelregenration durch Horlaxen nicht – aber man sieht sie. Die Waage gibt mir übrigens recht: 2 Kg Muskelaufbau in einem Monat sprechen eine klare Sprache.”

 

Armostrax bestellen

 

Kai, 36

Armostrax Erfahrungen“Zur Verbesserung des Muskelaufbaus entschied ich mich für Armostrax und Horlaxen. Ziel war für mich die Beschleunigung des Muskelzuwachses, ohne das Training intensivieren zu müssen. Grundsätzlich bereitet mir das harte Training durchaus Spaß, aber ich bin beruflich und familiär derzeit sehr stark eingebunden und daher aus zeitlichen Gründen kaum in der Lage, einen Trainingsplan einzuhalten, der mich mehr fordert. Im Internet sind bereits einige gute Erfahrungen über Armostrax und Horlaxen zu lesen, was insbesondere gilt, wenn beide Produkte in Kombination eingenommen werden. In Verbindung mit dem moderaten Preis und den unbedenklichen Inhaltsstoffen fiel die Entscheidung zugunsten dieser Wirkstoffkombination. Ich muss ehrlich sagen, meine Erwartungen waren entsprechend hoch, und ich bin mir nicht sicher, ob sie auch erfüllt wurden.

Denn auf der einen Seite habe ich während der Einnahme etwa 1 Kg Muskelmasse in einem Monat zugelegt. Das hört sich respektabel an, allerdings muss ich dazu sagen, dass sich Anfänger bin. Ich habe gelesen, dass dieser Muskelzuwachs in der ersten sowieso vollkommen normal ist. Allerdings muss ich zugegeben, meinen Trainingsplan nicht immer ganz eingehalten zu haben. Außerdem konnte ich nicht immer auf meine Ernährung achten und hatte auch keinen besonderen Ernährungsplan. Im Büro muss ich meine Pausen oft nach Kundenterminen ausrichten, und da wird dann mal eine Kleinigkeit gegessen wann Zeit ist. Und wenn es ganz dumm kommt, dann esse ich bis zum Abend nichts. Vielleicht hat es auch daran gelegen, dass der Erfolg sich nicht so eingestellt hat, wie erhofft.”

 

Micha, 33

Horlaxen und Armostrax Erfahrung“Ich bin von Armostrax und Horlaxen wirklich begeistert. Das Training geht einfach viel leichter von der Hand als früher. Außerdem konnte ich noch eine Trainingseinheit mehr einschieben als vor der Einnahme. Ich habe das früher schon einmal probiert, aber musste mir dann eingestehen, dass das einfach keinen Sinn hat. Wenn ich statt viermal ein fünftes Mal pro Woche in das Fitnessstudio ging, dann konnte ich einfach nicht alles geben. Die Gewichte lügen ja nicht. Wenn ich die Langhantel nicht mehr hochkriege, liegt das wohl eindeutig an zu wenig Kraft. Regeneration muss schon sein, aber dabei geht eben auch viel Zeit verloren. Anfangs habe ich nur Horlaxen eingenommen, damit sich die Regenerationszeit verkürzt.

Da konnte ich schon deutlich merken, dass ich diese zusätzliche Pause nicht mehr benötigte. Ich hatte auch den Eindruck, dass der Körper durch die Regenration nicht mehr so belastet wird. Bei mir war es nämlich schon so, dass ich mich am Folgetag eines harten Workouts ein wenig gerädert fühlte. Das ging durch Horlaxen definitiv weg. Aber trotzdem würde ich auch empfehlen, gleichzeitig Armostrax einzunehmen. Es steigert einfach nochmal Kraft und Motivation. Und bei mir hat es auch die Libido erhöht. Das war zeitweise ein Problem bei mir. Ich war nach dem Training immer so am Ende, dass ich nicht mal mehr Lust auf meine Freundin hatte – was sie mir schon richtig übel nahm.”

 

Horlaxen kaufen