Tag: nuviante

Nuviante Erfahrungsberichte

Erfahrungen mit Nuviante

Nuviante Erfahrungen

Haarausfall kann ebenso verschiedene Ursachen haben, wie lichtes, dünnes Haar. Bei einer Alopezie schließen Experten oftmals auf eine genbedingte Reaktion des Körpers, die in vielen Fällen auch bereits in jungen Jahren sichtbar werden kann und überwiegend Männer betreffen. In anderen Fällen ist die Alopezie Teil des Alterungsprozesses, wenn die körpereigene Nährstoffproduktion langsam aber kontinuierlich abnimmt und sich nach und nach durch immer dünner werdendes Haar bemerkbar macht.

Falsche Ernährung kann ebenfalls ein Grund für Haarausfall und ungesundes Haar sein. Mangelerscheinungen sorgen für eine Unterversorgung der Körperbereiche, welche für die Verankerung der Haarwurzeln und ein kräftiges Haarwachstum verantwortlich sind. In den Wechseljahren, der Schwangerschaft oder bei diversen Erkrankungen sorgen Hormonveränderungen nicht selten für Haarausfall beziehungsweise dünne Haarstrukturen. Aber auch äußere Einflüsse, die das Haar extrem belasten können und eine gleichzeitige gesunde Versorgung der Haare ausbleibt, hat oft stumpfes Haar, aufgeraute Haarstrukturen sowie bis hin zu einem totalen Haarverlust zur Folge.
Nuviante wurde mittlerweile von zahlreichen Männern und Frauen regelmäßig angewendet, welche über die unterschiedlichsten Ursachen für kraftloses Haar beziehungsweise Haarausfall und lichte Haarbereiche verfügten. Ihre Erfahrungsberichte zeigen, dass Nuviante eine sehr wirkungsvolle Rezeptur besitzt, die unabhängig von der Ursache Haarwachstumsprobleme gezielt angeht und behebt.

 

Nuviante bestellen

 

– Nuviante hat meine Erwartungen übertroffen:

Karl, 52 Jahre alt, aus Paderborn schrieb:

Seit meinem 30. Lebensjahr bemerkte ich, dass meine Haare immer weniger wurden. Da mein Vater und auch mein Großvater bereits im Alter Halbglatzen trugen, ging ich davon aus, dass mir dies vererbt wurde und ich damit leben müsse. In den ersten Jahren probierte ich noch unzählige Haarwuchsmittel aus, um den Haarausfall zumindest stoppen zu können, denn von dem Nachwachsen neuer Haare, wagte ich gar nicht erst zu träumen. Leider erwies sich kein einziges Präparat gegen Haarausfall als hilfreich. Weil ich mit der Anschaffung auch jedes Mal tief in die Tasche greifen musste, da vielversprechende Präparate nicht gerade günstig sind, habe ich nach 3 Jahren Probieren aufgegeben und mich mit der Situation eines Tages eine Glatze zu bekommen, abgefunden. Bis vor einem halben Jahr. Wir waren umgezogen und ein neuer Nachbar in meinem Alter sprach mich auf meinen mittlerweile nur zart behaarten Oberkopf an.

Er empfiehl mir Nuviante, das er selbst ausprobiert hatte und damit nicht nur seinen Haarausfall stoppte, sondern auch die Haarproduktion wieder in Gang gesetzt wurde. Ich war zwar skeptisch, aber ich muss zugeben, ich war ein wenig neidisch auf seine Haarpracht, sodass ich Nuviante tatsächlich im Internet bestellte.  Täglich nahm ich drei Nuviante Kapseln über einen Zeitraum von insgesamt fünf Monaten ein. Nach dem ersten Monat zeigte sich keine Veränderung, sodass in mir wieder Zweifel hochkamen und ich die Behandlung abbrechen wollte. Auf das Drängen meiner Frau hin und auf der Tatsache basierend, dass ich mich mit einem Nuviante-Bedarf für mindestens 3 Monate eingedeckt hatte, nahm ich Nuviante weiter ein. An dieser Stelle möchte ich insbesondere meiner Frau für ihren Zuspruch danken, denn nach dem zweiten Monate der Nuviante-Einnahme war ein feiner Haarflaum auf der Kopfhaut zu sehen. Ich konnte mein Glück kaum fassen und war ab diesem Zeitpunkt natürlich sehr bestrebt, die Einnahme notfalls auch für Jahre fortzusetzen, denn in Nuviante hatte ich erstmalig ein Präparat gefunden, das sein Versprechen hielt.

Was vor drei Monaten noch als unregelmäßig positionierter Haarflaum zu sehen war, hat sich bis heute über den ganzen Kopf erstreckt und sich in der Länge verbessert, sodass mein Friseur nun mehr zu schneiden hat, als noch vor sechs Monaten. Ich denke, die anfänglichen “Startschwierigkeiten” beruhen darauf, dass die Inhaltsstoffe von Nuviante für mich erst unsichtbar unter der Kopfhaut agierten und dort die Auslöser für den Haarausfall angingen, was einfach seine Zeit zur Regeneration braucht.

Ich kann jedem nur empfehlen, sich durch einen eventuellen Stillstand nicht entmutigen zu lassen und die Einnahme konsequent für einige Monate durchzuhalten, denn das Ergebnis kann sich am Ende sehen lassen. Ich werde zwar noch einige Monate warten müssen, bis die Haarlänge und Haardichte der nachgewachsenen Haare sich unauffällig in die noch vorhandenen Haare eingliedert, aber das liegt natürlich auch an Mutter Natur, die Haare maximal einen Zentimeter pro Monat wachsen lassen und durch Nuviante das Maximum bereits erreicht wird.

 

– Mit Nuviante endlich das richtig Produkt gefunden:

Janine, 27 Jahre alt, aus München schrieb:

Nuviante ErfahrungsberichtFür uns flog die Nachricht meiner Schwangerschaft wie eine Glückseligkeit über uns herein. Allerdings ahnte ich damals noch nicht, wie sehr mich die Schwangerschaft belasten würde. Permanente Übelkeit, abnehmende Bewegungsfreiheit durch kontinuierlich wachsenden Bauch und Müdigkeit machten mir im Alltag extrem zu schaffen. Aber das allein sollte es nicht sein. Zusätzlich hingen mir anfangs meine Haare nur stumpf am Kopf herunter, keine Frisur wollte gelingen und ich hatte das Gefühl, nach dem Bürsten hätte ich immer mehr ausgefallene Haare zwischen den Borsten. Als ich dann nach der Schwangerschaft beim Durchwühlen meiner Haare einen vermehrten Haarausfall wahrnahm, war es Zeit für mich, zu reagieren.

Im Internet informierte ich mich über meine Möglichkeiten, dem Haarausfall ein Ende setzen zu können. Ratschläge von Hormoneinnahmen, über Hausmittelchen, bis hin zu speziellen Festigungs- und Repair-Pflegeprodukten hatte ich bereits ausprobiert, aber all das endete mit einem Null-Ergebnis. Und dann wurde ich auf Nuviante aufmerksam. Klar, man liest und sieht im TV immer wieder, dass diese sowieso nicht helfen, aber irgendwas war bei Nuviante anders. Als ein pflanzliches Präparat verspricht es eine hervorragende Verträglichkeit und es machte für mich auch Sinn, dass Inhaltsstoffe allein nicht die Lösung sein können, sondern es auch auf die entsprechende Zusammensetzungsmenge ankommt.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe es in meiner Not bestellt und einfach ausprobiert. Zu verlieren hatte ich eh nichts, außer ein paar Euro, die es mir aber Wert waren, falls es mein Haarproblem lösen sollte. Und so war es dann auch. Ich nahm Nuviante täglich über drei Monate ein. Schon nach zwei Wochen war ein spürbarer Rückgang des Haarausfalls bemerkbar, nach weiteren zwei Wochen fühlten sich meine Haare viel geschmeidiger und fester an. Nun sind sieben Monate vergangen und nach den ersten drei Monaten und den vollständigen Rückgang des Haarausfalls nehme ich heute noch 1x täglich eine Nuviante Kapsel ein, denn noch nie waren meine Haare so glänzend und wuchsen so rasant. Selbst meine Freundinnen sprechen mich auf meine tollen Haare an, mit denen ich Dank Nuviante jetzt sogar Werbung für kräftiges und gesundes Haar machen könnte.

 

Nuviante Angebot

 

Nuviante Inhaltsstoffe

Die wirkungsvollen Inhaltsstoffe von Nuviante

Nuviante Wirkstoffe
Nuviante sind als Kapseln/Dragees erhältlich, in denen sich ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe befinden. Das Besondere an Nuviante ist das exakte Mengenverhältnis der Inhaltsstoffe, die durch eine umfangreiche Forschung so bemessen ist, dass jeder Inhaltsstoff perfekt in Zusammenhang der anderen Zutaten seine Wirkung entwickeln kann. Damit erzielt Nuviante gegenüber anderen Produkten so von Haaren und als Haarwuchsmittel beziehungsweise zum Stoppen von Haarausfall den Vorteil, über eine spürbar bessere Wirksamkeit zu verfügen, wegen gleich einige andere Produkte auch über nahezu die gleichen Inhaltsstoffe verfügen, aber das Mengenverhältnis nicht wie bei Nuviante, exakt aufeinander abgestimmt ist.

Nuviante Angebot

 

Meerespolysaccharid:

Ein wesentlicher Bestandteil vom Nuviante ist Meerespolysaccharid. Dabei handelt es sich um ein Fisch Proteinkomplex, der direkt aus dem Fisch gewonnen wird und ein 100-prozentiges Naturprodukt darstellt, welches insbesondere über eine gute Verträglichkeit überzeugt. Meerespolysaccharide regt die Haarfollikel an, welche die Basis zum gesunden Haarwachstum darstellt.
Diverse Aminosäuren sind in Nuviante enthalten. Darunter befindet sich unter anderem L-Cystein, welches mit einer antioxidativen Wirkung besticht. Das bedeutet in erster Linie, dass die Haare sowie Zellen vor freien Radikalen wie beispielsweise UV-Strahlung und Hitze, geschützt werden. Ebenfalls zu den Aminosäuren in Nuviante zählt L-Methionin. Dieses wirkt auf den Hormonhaushalt positiv, reguliert und optimiert die Hormonproduktion sowie -ausschüttungen und kann auf diese Weise einem Haarausfall vorbeugen beziehungsweise einen Haarausfall stoppen.

 

Zink:

Als ein wichtiges Spurenelement in Nuviante zeigt sich Zinkgluconat dieses beeinflusst das zentrale Nervensystem und wirkt vorteilhaft auf das Immunsystem. Dadurch wird das Haarwachstum begünstigt. Vor allem in Nuviante zeigt sich die optimale Mengenbemessung von Zinkgluconat in der Form, dass eine schnelle und zuverlässige Wirkungsweise die Folge von regelmäßiger Nuviante Einnahmen sein wird. Ebenfalls begünstigt Zinkgluconat die körpereigene Produktion von Kreatin. Kreatin zählt zu den Hauptbestandteilen, aus denen ein Haar besteht. Kreatin ist notwendig, um das Haar gesund wachsen zu lassen. Es festigt das Haar von der Wurzel bis in die Haarspitze und hält es geschmeidig.

Auch für die Kollagen-Bildung ist Zinkgluconat von großer Bedeutung. Kollagene werden vom Haar benötigt, um die Kopfhaut zu stärken und die Zellneubildung insbesondere in fortgeschrittenem Alter zu verbessern, sodass Haarfollikel fester sitzen. Kommt es zu einem Kollagenmangel, wird die Kopfhaut rau und das Haar in seiner Struktur sensibler für äußere Einflüsse. Damit wird das Haar empfindlicher gegen Haarspliss und Glanzlosigkeit. Zusätzlich wird durch das zugeführte Kollagen in Nuviante eine Verankerung der Haarwurzel in den Haarfollikeln hervorgerufen, welches zusätzlich für mehr Haarfestigung führt und damit den Haarausfall vermindert sowie eine Alopezie eindämmt.

 

Vitamine:

Um die körpereigene Schutzfunktion der Haare nochmals zu verbessern, setzt Nuviante neben dem Inhaltsstoff Zink ebenso auf Biotin, Vitamin B sowie H. Um auf den Haarwuchs und damit förderlich auf die Zellen positiv wirken zu können, bedient sich der Hersteller von Nuviante dem Traubenkernextrakt Reservatol, als einen weiteren Inhaltsstoff in Nuviante. Reservatol zählt zu einem Stoff, der unterstützend mit einer zusätzlichen Nährstoffversorgung auf die Zellen zugreift. Es kommt zu einem verbesserten Bluttransport, was langfristig die Zellen effizienter mit den Inhaltsstoffen versorgen lässt.

 

Panthenolsäure:

Panthenolsäure ist ebenfalls als Inhaltsstoff in Nuviante enthalten und dient der Stärkung der Haarfollikel und Zellen. Ein weiterer Bestandteil in Nuviante ist das Equisetum Raben, auch als Horsetail oder Pferdeschwanz bekannt. Dabei handelt es sich um eine Graspflanzen-Art, welche mit gesunden Kräuter-Eigenschaften beruhigend auf gereizte Kopfhäute wirkt. Dieser pflanzlicher Inhaltsstoff beinhaltet Kieselsäure, Silikon sowie Jod und Selen, welche den gesunden Haarwuchs fördern und die Haarstruktur stärken.

Nuviante ist auch als sogenanntes Argan-Öl erhältlich. Dieses beinhaltet neben den bereits erwähnten Bestandteilen auch Omega-6 Fettsäure sowie Linoleumsäure. Diese beiden Komponenten wirken nochmals gezielt auf die Zellproduktion, schließen die Poren, sodass schädliche freie Radikale nicht negativ auf die Haarfollikeln und Haarwurzeln wirken können.

 
Nuviante bestellen

 

Nuviante Informationen

Informationen über Nuviante

Nuviante Information

Schönes dichtes Haar, das glänzt und gestärkt auch Belastungen wie das Haarföhnen oder Haarfärben standhält, wünschen sich Frauen und Männer gleichermaßen. Neben Haarschädigungen und ungepflegt aussehendendem Haar beklagen allein im deutschsprachigen Raum rund 1,36 Millionen Personen Haarausfall, den sie bereits mit Haarwuchsmitteln versucht haben, zu bekämpfen. Europaweit haben Umfragen ergeben, dass über 60 Prozent der Männer und 20 Prozent der Frauen unter dünnen Haaren und lichten Stellen leiden. Damit rückt der Wunsch nach gesundem, kräftigem und voluminösem Haar für viele in weite Ferne.

Der Markt bietet eine breit gefächerte Produktpalette an, die vor allem gezielt Haarausfall stoppen beziehungsweise den Haarwuchs anregen soll. Allerdings hat sich bis heute vielfach gezeigt, dass die meisten Produkte ihre Versprechen nicht einhalten.
Ein relativ neues Produkt zeigt sich mit Nuviante. Dabei handelt es sich um ein Naturprodukt, das komplex zusammengesetzt wurde. Ein besonderes Geheimnis verbirgt Nuviante in der Mengenbemessung einzelner Komponenten, die nur auf diese Weise ihre volle Wirkung zeigen können. Nuviante basiert rein auf natürliche Inhaltsstoffe, welche Haarausfall endlich wirksam stoppen, den Haarwuchs anregen und dünnes, geschädigtes Haar reparieren können.

Nuviante bestellen

 

Anwendungsgebiete

Nuviante AnwendungNuviante kann als ein Ernährungsergänzungsmittel angesehen werden, das durch seine Inhaltsstoffe auf das Haar von Frauen und Männern wirkt. Es findet Anwendung sowohl bei dünnem, kraftlosem, stumpfem sowie strapaziertem Haar. Nuviante beugt bei vorzeitiger Einnahme einem Haarausfall entgegen und stoppt Haarausfall. Zudem sorgt Nuviante aufgrund einer komplexen Zusammensetzung dafür, dass der Haarwuchs begünstigt wird und auf kahlen Kopfstellen schnell wieder Haare wachsen. Bei lichtem Haar aufgrund von Haarausfall, Haarerkrankungen oder beziehungsweise Mangelerscheinungen durch fehlende Nährstoffe, sorgt Nuviante für nachwachsendes Haar und eine Kräftigung der gesamten Haarpracht.

Stumpfes Haar gewinnt durch die Einnahme von Nuviante spürbar an Glanz. Strapaziertes Haar wird in der Struktur verbessert, sodass diese sich glättet und wieder gesund erscheint. Dünnes Haar wird von der Wurzel an gekräftigt, sodass es im Ganzen voller wird. Dort, wo das Haar bisher nur wenig wuchs und das Gefühl bestand, dass über eine bestimmte Haarlänge hinaus kein Wachstum möglich ist, hilft Nuviante das Haar schneller und insbesondere gesünder wachsen zu lassen.
Wo einst das Haar an der oberen Stirn den Kopf ummantelte und heute Geheimratsecken sich immer weiter zum Mittelkopf hinziehen, sorgt Nuviante dafür, dass sich innerhalb von kürzester Zeit ein Haarflaum bildet und die sogenannten Geheimratsecken unter einem kräftigen Haarwuchs wieder verschwinden.
Wer seine Haare viel durch Färbungen, heiße Luft durch Haartrockner oder Föhne sowie durch Dauerwellen oder Haargummis und Haarspangen einer großen Belastung aussetzt, kann mit Nuviante das Haar insgesamt stärken und unanfälliger für Haarschädigungen machen. Bei gesundem, glänzendem und vollem Haar mit guter Wachstumskapazität, sorgt Nuviante prophylaktisch dafür, dass das Haar auch bis ins hohe Alter schön und gesund bleibt.

 

Kosten

Wie bei jedem anderen Produkt auch, kann der Preis von Nuviante Kapseln von Shop zu Shop teilweise stark variieren. Die Durchschnittspreise für Nuviante zwischen 40 Euro und 60 EUR für eine Dose Nuviante mit 30 Kapseln Inhalt. Bei einer empfohlenen Tagesdosis von drei Kapseln, ist diese Nuviante-Größeneinheit ausreichend für maximal zehn Einnahme-Tage. Zur prophylaktischen oder unterstützenden Behandlung mit Nuviante ist meist eine Kapsel pro Tag ausreichend, sodass 30 Kapseln für einen Monat ausreichen. Alternativ ist auch Nuviante Argan-Öl für einen Preis zwischen 25 und 45 Euro für 60 Milliliter erhältlich.

 

Nuviante Angebot

 

Wo ist Nuviante erhältlich?

Nuviante ist in Einzelhandelsgeschäften erhältlich. Wer sich die Suche nach Nuviante und damit viel Zeit ersparen möchte, wird im Internet schnell fündig. Zahlreiche Onlineshops, welche sich überwiegend auf die Bereiche Kosmetik, Hauptprodukte beziehungsweise medizinische Artikel spezialisiert haben, führen Nuviante Kapseln in ihrem Sortiment. Darunter befinden sich auch Online-Shops, die Nuviante international versenden, sodass auch im Ausland niemand auf die damit verbundene gesunde Haarpracht verzichten muss.